Khymären und Bestienmeister fertig…

…oder Recycling Teil 2. Nach den Klauenbestien (a.k.a. Devourer of Vile-Tis) sind jetzt 14 alte Khymären auf Rundbases gesetzt und bereit zum Einsatz. Da die Bestien auch ihre Meister brauchen, habe ich fünf alte Hellions aus der dritten Edition auch neu bemalt.
Als nächstes sind die Sichelflügel-Schwärme dran, gefolgt von normalen Hagashîn oder frisch entfärbten Jetbikes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s