Mehr Infos zur DZC Fraktion „Human Resistance“

In der Premium Area von „beasts of war“ gab es ein paar mehr Infos von Dave über die Resistance, die 2014 erscheinen wird.

 

  • Die Armee ist in der Konzeptphase und wird noch nicht auf dem Spieltisch getestet. Die Betaregeln werden wahrscheinlich online verfügbar sein.
  • Die Armeeliste wird in einem Erweiterungsbuch kommen. Dieses enthält auch die finalen Regeln für die bereits erschienenen neuen Einheiten der anderen Fraktionen (Ferrum, Hades usw.).
  • Das Buch wird die Geschichte weiter voran bringen und den aktuellen Stand des Feldzugs beleuchten.
  • Verschiedene Stämme/ Arten der Resistance, reichen von „Friendly“, die sich in den abgelegenen Gegenden eine Zivilisation mit Strukturen erhalten haben und mit der UCM zusammenarbeiten, hin zu den wilden „Ferals“, die wie primitive Stämme in abgelegenen Gegenden operieren.
  • Die Resistance wird sich im Spielstil stark von den anderen Fraktionen unterscheiden und eine Massenarmee mit vielen billigen Einheiten werden.
  • Begrenzter Zugriff auf Dropships, nur für militärische Einheiten verwendbar.
  • Die Panzer und Dropships stammen vom alten Erdmilitär und sind extrem wertvoll für die Resistance. Dave beschreibt sie als „heavy and chunky“ (schwer und bullig).
  • Die zivilen Fahrzeuge werden auf andere Arten in Stellung gebracht.
  • Die Städte verfügen über große Tunnelnetzwerke. Kleine Fahrzeuge und Bikes werden vor der Schlacht in Stellung gebracht und kommen quasi aus der Erde (Hinterhalte).
  • Dave arbeitet gerade am bisher größten Modell, einem Leviathan genannten Hovercraft.
  • Die Resistance Soldaten sind Veteranen mit schlechtem Equipment. Teamwork wird eine essentielle Mechanik der Armee, ähnlich der „Focus-Fire“ Regel der Drohnen vom Ferrum.
  • Die großen Trucks gibt es auch mit Flammenwerfern – durch kombiniertes Feuer können sie ganze Gebäude in Brand stecken.

 

Dazu gab es in der Premium Area noch vier „Overgrown Buildings“ im Format A3. Diese sehen wie gealterte Versionen der bereits existierenden Gebäude aus, sind aber nicht mit den stark bewachsenen Gebäuden im Regelbuch zu vergleichen. Eventuell (meine Vermutung) kommt ein zweites City Scape Set mit diesen „Overgrown Buildings“, da die bisher existierenden Gebäude immer neu gebaut aussehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s