[DZC] Die gepanzerte Faust der UCM

Langsam aber sicher wächst die Streitmacht der United Colonies of Mankind. Der jüngste Zuwachs sind sechs leichte Katana und zwei schwere Gladius Panzer. Als nächsten stehen Raven A, Prätorianer und das Eagle Gunship auf dem Plan, dann kommt entweder die Shaltari Demo-Armee oder die Monorail. Continue reading „[DZC] Die gepanzerte Faust der UCM“

Advertisements

Neues vom Raging Heroes Sci-Fi Darkelves und Sisters Kickstarter

Raging Heroes hat in seinem letzten Newsletter nicht nur ein Artwork ihrer Dark Eldar, ähm, SciFi Darkelves gezeigt, sondern auch ein paar Infos verraten. So gibt es noch keinen Termin für den KS, aber man arbeitet auf Frühjahr hin, hat viel fertig und wird in den nächsten Wochen mehr und mehr Bilder und Informationen teilen.

RH_DE

Dark Elves and Sisters of Eternal Mercy Kickstarter

As you know, Alex, our Concept Artist, has had much time on his hands since he finished designing the TGG characters. Therefore, since August, he’s been working on adding new designs and exploring new directions for our Dark Elf Invasion and our Sisters of Eternal Mercy. He worked so well that even if we still have not begun focusing on this project yet, he has probably done 2/3rd of the DE designs, and big chunk of the Sisters‘.

And so, as we did last year before launching the TGG Kickstarter, we will now begin to regularly share with you several designs for this upcoming project. There is no definite launch date for this new Kickstarter, although it would be nice to see it happen in late Spring 2014.

Also, and this is very important, please know that the Dark Elves and the Sisters of Eternal Mercy will both be available in 2 versions: Sci-Fi and Fantasy.

Fluff Alert! We’ll soon begin unveiling bits and pieces of the dark and twisted background for these new factions!!!

Quelle: Raging Heroes

Ich gehe jetzt mal das Sparschwein füttern.

 

Sororitas und Dark Eldar von Raging Heroes im nächsten KS?

Raging Heroes hatte in diesem Jahr einen sehr erfolgreichen Kickstarter und zeigt nun die ersten Modelle für die glücklichen Backer. Die Qualität ist hervorragend und zeitgleich präsentierten sie Konzeptzeichnungen ihrer Dunkelelfen. Da Fantasy nicht so meins ist, wäre dies eigentlich nicht so interessant, wenn die Franzosen nicht den folgenden Kommentar geschrieben hätten:

But in the last few days, we’ve been absolutely bombarded by emails asking us about our Dark Elves plans. And truth be said, these Dark Elves concepts were actually done way before the TGG Kickstarter even began.

And yet, we had not planned on releasing the following images as early as this. The plan was to release the First Wave of TGG minis before showing them.

But at the same time, given the fact that the Dark Elves topic is currently burning hot, it seemed a shame to just plain sit on them…

So here is a small sample of ten of the designs we’ve got tucked away. This DE army will fit into our own Fantasy game setting.

Sci-Fi versions of the Dark Elves are also done. They could conceivably be part of a DE Kickstarter.

And to make things more interesting, we’d likely add to this project the Sisters of Eternal Mercy, for which both Sci-Fi and Fantasy versions are being considered.

However, no, we absolutely don’t have a date for this Kickstarter project at this point in time, although we are curious to see if you’re interested in that and if these concepts are meeting your expectations, if you want a Kickstarter on this or just that we release models one after the other, whenever we can, and, well anything that’s on your mind, really.

Quelle: Comment von RH bei KS

Das heißt, dass ihre ursprünglichen Planungen für drei KS hinfällig sind und wir bei ihrem nächsten KS unter Umständen mit Dark Eldar und Sororitas kompatiblen Modellen rechnen dürfen! Als DE und AS Spieler fange ich jetzt schon einmal an, das Sparschwein zu füttern und bin froh, dass es noch keinen Starttermin gibt.

Eldar Korsaren

Da die aktuellen Temperaturen (insbesondere in einer Dachgeschosswohnung) zur Zeit wenig zum bemalen und spielen motivieren, habe ich meine alten Eldar aus dem Schrank geholt und mir Gedanken gemacht, ob und wie es mit den alten Spitzohren weitergehen soll.

Transporter der Korsaren entfernen sich von einer Imperialen Siedlung
Transporter der Korsaren entfernen sich von einer Imperialen Siedlung

Die Eldar waren einst als eine eigenständige Armee von Korsaren passend zu meinen Dark Eldar gedacht. Dank den Regeln für Alliierte kann ich jetzt beide Armeen wild miteinander kombinieren. Die Serpents, die über die Jahre nur im Schrank standen, sind im aktuellen Codex zu einer sehr starken Einheit geworden.

Ich denke, dass ich die Eldar Korsaren in Zukunft öfter in Kombination mit meinen Dark Eldar spielen werden. Zwei große Bestientrupps, die beiden zurückfallen können (durch Sathonyx und einen Autarchen), unterstützt durch Eldar Jetbikes, Dark Eldar Schattenvipern und Kampffliegern aus beiden Codizes.

Dark Eldar Bestien
Dark Eldar Bestien

Sicher wird so eine Armee nicht so effektiv wie Serpent-Spam oder ähnliche Konzepte sein, aber sie wird Stil haben. Ich freue mich auf niedrigere Temperaturen und heiße Gefechte (und die Gesichter der Gegner, wenn zwei schnelle Nahkampftrupps auf ihn zu rennen).

Hagashîn

Auch wenn Nahkampftruppen es in der 6. Edition viel schwerer haben als zuvor, sind sie in den Händen eines erfahrenen und vorausdenkenden Spielers noch immer viel wert. Mein Hagashînkult hat sich heute mit einer 1750p. Streitmacht der Necrons angelegt. Vierzig Hagashîn, zwei große Bestientrupps und ein Nachtrabe-Jagdbomber hatten nur ein Ziel – die Konstrukte zurück in die Gruft zu schicken. Zu Beginn des 3. Spielzugs standen nur noch 20% der Necronstreitmacht und mein Gegner erklärte die Kapitulation.
In diesem Sinne – so sehen Sieger aus:

Khymären und Bestienmeister fertig…

…oder Recycling Teil 2. Nach den Klauenbestien (a.k.a. Devourer of Vile-Tis) sind jetzt 14 alte Khymären auf Rundbases gesetzt und bereit zum Einsatz. Da die Bestien auch ihre Meister brauchen, habe ich fünf alte Hellions aus der dritten Edition auch neu bemalt.
Als nächstes sind die Sichelflügel-Schwärme dran, gefolgt von normalen Hagashîn oder frisch entfärbten Jetbikes.